Wasserparks in Deutschland

Erlebnisbad

Ist Urlaub noch bezahlbar?


Wer viel arbeitet, muss sich erholen. Nicht immer haben wir auch die Zeit oder das nötige Kleingeld dafür. Die Einkommensschere wird größer. Vielen Familien fehlt das Geld für einen jährlichen, mehrwöchigen Urlaub, obwohl sie ihn dringend nötig hätten. Erinnern Sie sich noch an Zeiten, in denen es selbstverständlich war, im Winter in den Ski-Urlaub zu fahren und im Sommer einen Erholungsurlaub am Strand zu buchen? Als noch die Möglichkeit bestand, mit einem Budget von 1.500 DM vier Personen zwei Wochen lang glücklich zu machen und Sonne und Entspannung zu tanken? Heute bekommen Sie für den umgerechneten Wert ein verlängertes Wochenende auf einer Kanareninsel. Kaum angekommen, müssen sie schon wieder weg.

Kurzurlaub im Erlebnisbad


Es ist nicht alles grau in grau, auch wenn es manchmal so scheint. Eine Mittelmeer-Kreuzfahrt haben Sie momentan bestimmt sowieso von Ihrer Wunschliste gestrichen. Es muss auch nicht unbedingt der Traumurlaub sein, der bereits stressig auf dem Weg zum Flughafen beginnt. Ein Ausflug in ein Erlebnisbad ist wesentlich preiswerter und hat den Vorteil, dass Sie einen Tag in einem Erlebnisbad öfter durchführen können, als nur einmal im Jahr, viel öfter. Eigentlich jeden Monat einmal. Das können Sie sich leisten und das haben Sie sich verdient! Freizeit- und Erlebnisbäder gibt es in jeder größeren Stadt und ganz sicher auch in Ihrer Nähe. Mit einem Tagesbudget von etwa 100 € können Sie mit der ganzen Familie einen erholsamen Tag erleben und die Seele baumeln lassen.

Wellness für alle Sinne


Während sich die Kinder auf zahlreichen Rutschen oder im Wellenbad vergnügen, dürfen Sie in der Sauna schwitzen, sich im Massagesalon durchkneten lassen oder im Solarium Urlaubsbräune nachholen. Jedes Erlebnisbad bietet außerdem kostenfreie Kinderbetreuung in abgesicherten Bereichen für den kleineren Nachwuchs an, so dass Sie auch mal nur an sich und Ihr persönliches Wohlbefinden denken können. Im Tropical Island beispielsweise besteht sogar die Möglichkeit, in kleinen Strohhütten oder im Zeltlager zu übernachten. Das ist fast wie echter Urlaub!